VERANSTALTUNGSKALENDER OKTOBER – NOVEMBER 2019

DATUM UHRZEIT ORT VERANSTALTER VERANSTALTUNG 4/10/2019 19.30 Gemeindesch. Hergenrath TTC Astoria TTC Astoria D – Theux D 4/10/2019 19.30 Gemeindesch. Hergenrath TTC Astoria TTC Astoria E – Ermitage E 4/10/2019 20.00 Gemeindesch. Hergenrath TTC Astoria TTC Astoria C – Vise C 4/10/2019 21.15 Sportzentrum VBC Calaminia P2H – St. Jo Welkenraedt 3 5/10/2019 09.00 Sportzentrum Badminton Jugendturnier 5/10/2019 14.00 RFCU FC Tülje FC Tülje – F. Mietzekatze 5/10/2019 14.00 Gemeindesch. Hergenrath TTC Astoria TTC Astoria F – Welkenraedt G 5/10/2019 14.00 Gemeindesch. Hergenrath TTC Astoria TTC Astoria G – Malmedy D 5/10/2019 16.30 RFCU FC Tornado FC Tornado – FC Knabbe 5/10/2019 17.00 Sportzentrum RV Saitiev Mannschaftswettkampf 5/10/2019 19.00 Gemeindesch. Hergenrath TTC Astoria TTC Astoria A – St Georges B 5/10/2019 19.00 Gemeindesch. Hergenrath TTC Astoria TTC Astoria B – Ren. Montegnee A 5/10/2019 19.30 Patronage Karnevalskomitee Oktoberfest 5/10/2019 20.00 Sportzentrum RV Kelmis RV Kelmis – TV Aachen Walheim II 6/10/2019 15.00 Sportzentrum RV Saitiev Mannschaftswettkampf 6/10/2019 15.00 RFCU RFCU RFCU A – FCB Sprimont 6/10/2019 18.00 Sportzentrum VBC Calaminia P1D – Dalhem 1 11/10/2019 20.00 Patronage Theaterfreunde Theater : Stress no het Oktoberfest 11/10/2019 21.00 Sportzentrum MFK Göhlsoccer MFK Göhlsoccer B – MF Aubel C 11/10/2019 22.00 Sportzentrum MF Penarol MF Penarol Veteranen – ONU Seraing FS 12/10/2019 14.00 RFCU FC Tülje FC Tülje – BSV Rakette 12/10/2019 19.00 RFCU RFCU RFCU B – Herve A 12/10/2019 20.00 Patronage Theaterfreunde Theater : Stress no het Oktoberfest 12/10/2019 20.00 Gemeindesch. Hergenrath KG 1927 Hergenrath Nachtwanderung 18/10/2019 19.30 Gemeindesch. Hergenrath TTC Astoria TTC Astoria D – Francorchamps E 18/10/2019 19.30 Gemeindesch. Hergenrath TTC Astoria TTC Astoria E – Montzen C 18/10/2019 20.00 Gemeindesch. Hergenrath TTC Astoria TTC Astoria C – Rennaisance A 18/10/2019 20.00 Patronage Theaterfreunde Theater : Stress no het Oktoberfest 18/10/2019 20.00 Sportzentrum MFK Göhlsoccer MFK Göhlsoccer A – MFC Le Beyne C 18/10/2019 21.00 Sportzentrum MF Dolphins MF Dolphins – Spider Noah Dison 18/10/2019 21.15 Sportzentrum VBC Calaminia P2H – Franc. Theux 1 18/10/2019 22.00 Sportzentrum FC Bosna FC Bosna – MF Twins Moresnet 19/10/2019 14.00 RFCU FC Tülje FC Tülje – FC Hergenrath 19/10/2019 14.00 Galmeibad Country SC Regionalmeisterschaften 19/10/2019 14.00 Gemeindesch. Hergenrath TTC Astoria TTC Astoria F – Montzen F 19/10/2019 14.00 Gemeindesch. Hergenrath TTC Astoria TTC Astoria G – Welkenraedt G 19/10/2019 15.30 Sportzentrum VBC Calaminia P1D – St. Jo Welkenraedt 1 19/10/2019 16.00 RFCU FC Tanja FC Tanja – Eupen United 19/10/2019 17.00 FC Tülje Pastaabend 19/10/2019 17.00 RFCU FC Tülje FC Tülje Veteranen – SVA Veteranen 19/10/2019 19.00 Gemeindesch. Hergenrath TTC Astoria TTC Astoria A – Wanze A 19/10/2019 19.00 Gemeindesch. Hergenrath TTC Astoria TTC Astoria B – Wanze B 19/10/2019 20.00 Patronage Theaterfreunde Theater : Stress no het Oktoberfest 19/10/2019 20.00 Sportzentrum RV Kelmis RV Kelmis – RC Ehrenfels 1976 20/10/2019 15.00 RFCU RFCU RFCU A – UCE Liege A 20/10/2019 17.00 Sportzentrum MF Penarol MF Penarol A – Molenbeek 25/10/2019 21.00 Sportzentrum MFK Göhlsoccer MFK Göhlsoccer B – MF Ravens Melen C 25/10/2019 22.00 Sportzentrum FC Bosna FC Bosna – Celtic Aubel C 26/10/2019 20.00 Gemeindesch. Hergenrath Harmonie Hergenrath Herbstkonzert 27/10/2019 14.30 RFCU RFCU RFCU B – Hombourg A 27/10/2019 17.00 Sportzentrum MF Penarol MF Penarol A – Mouscron 31/10/2019 20.00 Patronage MF Dolphins Dolphinsland Indoor 2/11/2019 17.15 RFCU FC Tülje FC Tülje Veteranen – FC Knabbe 2/11/2019 19.00 Patronage Karnevalskomitee Abdankungszeremonie 2/11/2019 20.00 Sportzentrum RV Kelmis RV Kelmis – TKSV 1906 Duisdorf

DATUM UHRZEIT ORT VERANSTALTER VERANSTALTUNG3/11/2019 14.30 RFCU RFCU RFCU A – Fizoise A 3/11/2019 18.30 Sportzentrum MF Penarol MF Penarol B – Zeed 8/11/2019 18.00 Patronage Vogelzuchtverein Vogelausstellung 8/11/2019 19.30 Gemeindesch. Hergenrath TTC Astoria TTC Astoria D – Vervia F 8/11/2019 19.30 Gemeindesch. Hergenrath TTC Astoria TTC Astoria E – Tiege M 8/11/2019 20.00 Gemeindesch. Hergenrath TTC Astoria TTC Astoria C – Wasseiges A 8/11/2019 21.15 Sportzentrum VBC Calaminia P2H – St. Jo Welkenraedt 2 9/11/2019 14.00 Gemeindesch. Hergenrath TTC Astoria TTC Astoria F – Astoria G 9/11/2019 15.00 Patronage Vogelzuchtverein Vogelausstellung 9/11/2019 19.00 Gemeindesch. Hergenrath TTC Astoria TTC Astoria A – Minerois C 9/11/2019 19.00 Gemeindesch. Hergenrath TTC Astoria TTC Astoria B – Donald D 10/11/2019 10.00 Patronage Vogelzuchtverein Vogelausstellung 10/11/2019 14.30 RFCU RFCU RFCU B – Olympia Recht 10/11/2019 15.00 Koulgelände Küschespektakel Küschespektakel 15/11/2019 14.30 RFCU RFCU RFCU A – Ster Francorchamps 15/11/2019 20.00 Sportzentrum MFK Göhlsoccer MFK Göhlsoccer A – MF Ravens Melen D 15/11/2019 21.00 Sportzentrum MF Dolphins MF Dolphins – MFC Bidasses Wegnez 15/11/2019 21.15 Sportzentrum VBC Calaminia P2H – Mortroux 6 15/11/2019 22.00 Sportzentrum MF Penarol MF Penarol Veteranen – SPB Express SG 16/11/2019 13.00 Im Winkel Hergenrath KG 1927 Hergenrath Kinderprinzenproklamation 16/11/2019 17.15 RFCU FC Tülje FC Tülje Veteranen – St Gertruid 16/11/2019 20.00 Patronage KG Lustige Brüder 1. Jubelsitzung 17/11/2019 09.00 Sportzentrum TV Kelmis Turnwettkampf 17/11/2019 13.30 Im Winkel Hergenrath KG 1927 Hergenrath Feiner Nachmittag bei Kaffee & Kuchen 17/11/2019 14.30 RFCU RFCU RFCU A – ES Geer A 22/11/2019 21.00 Sportzentrum MFK Göhlsoccer MFK Göhlsoccer B – Cosmos Stavelot C 22/11/2019 22.00 Sportzentrum FC Bosna FC Bosna – Babar Vise 23/11/2019 20.00 Patronage KG Lustige Brüder 2. Jubelsitzung 24/11/2019 14.30 RFCU RFCU RFCU B – Andrimont A 24/11/2019 17.00 Sportzentrum MF Penarol MF Penarol A – Halle A 29/11/2019 19.30 Gemeindesch. Hergenrath TTC Astoria TTC Astoria D – Robertville D 29/11/2019 19.30 Gemeindesch. Hergenrath TTC Astoria TTC Astoria E – Theux E 29/11/2019 20.00 Gemeindesch. Hergenrath TTC Astoria TTC Astoria C – Ans C 29/11/2019 20.00 Sportzentrum MFK Göhlsoccer MFK Göhlsoccer A – FC Bosna Kelmis 29/11/2019 21.00 Sportzentrum MF Dolphins MF Dolphins – Celtic Aubel B

RINGER

Kelmis führt Landesliga an

In der NRW-Landesliga stand am Samstag sowohl für die Ringergemeinschaft Oberforstbach/Sparta Kelmis als auch für den RV Kelmis der erste Heimkampf der Mannschaftssaison an. Beide Teams fuhren Siege ein.

Da der RV Kelmis die Siege mit den höheren Punktunterschieden holen konnte, führt er nach zwei Kampftagen die Landesliga an.

Die Tribüne im Kelmiser Sportzentrum war gut besetzt. Die Stammgäste hatten den Weg zum ersten Saisonheimkampf ihrer Mannschaft gefunden. Außerdem hatten die Gäste aus Aldenhoven Fans mitgebracht.

Für den Ringerverein Kelmis hieß es, den guten Start in Walheim aus der Vorwoche vor heimischem Publikum zu bestätigen. „Er ist stärker als du. Du musst ihn bewegen“, gab Tommy Lambot vom Mattenrand die Anweisung an Abdullah Tagirgadzijev (Freistil, 57 kg). Der 18-Jährige gab alles, lag nach Punkten zurück, als er seine Chance witterte und nutzte: Schultersieg und fünf Punkte für das Team. Wenn man nicht gegen jemanden ankommt, gilt es, so wenig Punkte wie möglich zu verlieren. Das tat Guillaume Pigarella (Griechisch-Römisch, 130 kg) erfolgreich. Aufgrund des Übergewichts von Angelo Konopka ging die Griechisch-Römisch-61 kg-Klasse mit fünf Punkten an TuS Aldenhoven. Und auch Gamzat Sulikov (Freistil, 98 kg) musste sich nach nur 2:14 Minuten per Schultersieg geschlagen geben.

Wieder aufbäumen und den Zusammenhalt zeigen, hieß es nun. Omar Pirbayev (Freistil, 66 kg) gewann nach vier Minuten technisch überlegen: vier Punkte aufgeholt. Da TuS Aldenhoven in den Klassen 86-kg-Griechisch-Römisch und 80 kg-Freistil keinen Ringer stellen konnte, landeten zehn Punkte auf dem Kelmiser Konto. Doch drei Kämpfe sollte es noch zu sehen geben. Giovanni Fratinni (Griechisch-Römisch, 71 kg) holte den schnellsten Sieg des Tages. Nach nur 46 Sekunden errang er einen Schultersieg über Mokhtar Anwari. Tommy Lambot (Freistil, 75 kgA) kämpfte unermüdlich und schaffte einen Punktsieg von 8:4 nach der vollen Kampfzeit von sechs Minuten. Trotz des ebenfalls harten Aufeinandertreffens ging Sven Frenzel (Griechisch-Römisch, 75 kg) leer aus. Nichtsdestotrotz war es eine starke Leistung, die mit einem deutlichen 26:15-Erfolg belohnt wurde.

In Oberforstbach begrüßte die Ringergemeinschaft Oberforstbach/Sparta Kelmis den RC Ehrenfeld aus Köln. In der 66-kg-Freistilklasse gegnerlos gewonnen und drei Schultersiege ergaben 20 Punkte bis zur Pause. Und besonders einer beeindruckte: „Niels Höffner lag 0:6 zurück. Davon ließ er sich nicht einschüchtern und zeigte einen blitzsauberen Kopfhüftzug“, hebt der Bericht der Ringergemeinschaft den erst 14-Jährigen bewusst hervor. Danach konnte nämlich nur noch Antoine Waauff (Griechisch-Römisch, 71 kg) einen Mannschaftspunkt verbuchen. Da die Ehrenfelder allerdings nur einmal die volle Punktzahl erkämpfen konnten, stand am Ende doch ein Heimsieg: 21:16. Die Ringergemeinschaft findet sich derzeit auf dem dritten Tabellenplatz wieder.

TISCHTENNIS

Astoria Kelmis B schafft Aufstieg

In den ostbelgischen Tischtennis-Provinzklassen sind die letzten Entscheidungen gefallen: Der TTC Eupen, Astoria Kelmis und der TTC Elsenborn beendeten die Saison in Auf- und Abstiegsrunden – mit einem Aufstieg, einem Klassenerhalt und zwei Forfaits.

Von den zwei Kelmiser Mannschaften, die sich für die Aufstiegsrunde qualifizierten, schaffte nur Kelmis B den Sprung nach oben, in die 2. Provinzklasse. Die erste Astoria-Mannschaft meldete wegen Personalproblemen Forfait.

Für die erste Mannschaft des TTC Astoria Kelmis lief während der vergangenen Saison nicht alles nach Plan. Die Mannschaft um Dany Niessen (B2) und Neuzugang Michael-Stefan Keller (B2) war mit Aufstiegsambitionen in die Meisterschaft gestartet, konnte diese aber erfüllen. Astoria Kelmis schaffte es als Tabellendritter der 1. Provinzklasse immerhin in die Aufstiegsrunde.

Die FINALE vom TISCHTENNISVEREIN TTC ASTORIA – KELMIS, ist erfolgreich am Samstag den 31.August 2019 erfolgt! 

Wir die Jugendtrainer Jochen & Peter sowie der gesammte Vorstand Astoria, Gratulieren den Gewinnern nach 26. Spieltag im KAISERTURNIER 2019 BELA KEVER mit 176 Punkte aus Hergenrath ist die Nummer 1, die Nummer 2. mit 173 Punkte ist TIMON LASCHET aus Kelmis, da unser Paulo BAUER aus Kelmis wegen Krankheit fehlte ist die Nummer 3. mit 92 Punkte MEKIA SCHIDLOWSKI aus Hergenrath geworden! Den FIRPLAYPREIS 2019 hat BELA KEVER gewonnen!

Für NEU ANMELDUNG sind alle Jungen & Mädchen sehr willkommen beim Astoria – Kelmis!

Muellerbie@t-online.de oder per Telefon: 087-336668 der Peter Müller

    FINALE vom KAISERTURNIER 2019
Nach dem 26. Spieltag vom Samstag den 31.August 2019. Die Punkte werden  nun so verteilt, für Platz 1 erster Tisch 10 Punkte bis Platz 10 fünfter Tisch  Nummer 5. – 2. Punkt, es werden auch an den weiteren Tischen Punkte  verteilt & der Spieler der am Ende bei der FINALE die meisten Punkte hat ist der gesamte Sieger! ACHTUNG: die große Finale war am Samstag den 31.AUGUST 2019 in der Sporthalle Hergenrath! 1. Gewinner: Nr.1 mit allen Punkten:             BELA 176 Punkte BELA + 09 Punkte am Tisch 1 02. Gewinner:  Nr.02 mit allen Punkten:           TIMON 173 Punkte TIMON, + 10 Punkte am Tisch 1 03. Gewinner: Nr.3 mit allen Punkten:         PAULO 136 Punkte PAULO, 02 Punkte, hat sich abgemeldet 04Gewinner: Nr.04 mit allen Punkten:           MEKIA 92 Punkte MEKIA, + 06 Punkte, am Tisch 3 05. Gewinner:  Nr.05 mit allen Punkten:           FURKAN 91 Punkte FURKAN, 02 Punkte, hat sich abgemeldet 06. Gewinner:  Nr.06 mit allen Punkten:            BARIS 84 Punkte BARIS, + 02 Punkte, hat sich abgemeldet 07. Gewinner:  Nr.07 mit allen Punkten:              JUSTIN 75 Punkte  JUSTIN + 05 Punkte am Tisch 3 08. Gewinner:  Nr.08 mit allen Punkten:    GABRIEL 72 Punkte GABRIEL02 Punkte, hat sich abgemeldet 09.Gewinner: Nr.09 mit allen Punkten:           DEAN  67 Punkte DEAN, + 03 Punkte ist leider Krank  10. Gewinner:  Nr.10 mit allen Punkten:           CATALIN 47 Punkte CATALIN: 02 Punkte, hat sich abgemeldet 11. Gewinner:  Nr.11 mit allen Punkten:                   BEN 46 Punkte Ben, + 06 Punkte am Tisch 3  12 Gewinner: 12  war nicht beim Training LUCY 42 Punkte LUCY, war nicht beim Training                                 13. Gewinner:  Nr.13 mit allen Punkten:   KONSTANTIN 33 Punkte KONSTANTIN, 00 war nicht da 13. Gewinner:  Nr.13 mit allen Punkten:                  LUIS 33 Punkte LUIS, 2 Punkte, hatte sich abgemeldet 14. Gewinner:  Nr.14 mit allen Punkten:                    DIN 27 Punkte DIN, 07 Punkte am Tisch 2  15. Gewinner:  Nr.15 mit allen Punkten:        BENJAMIN 25 Punkte BENJAMIN, 09 Punkte am Tisch 1 16. Gewinner:  Nr.16 mit allen Punkten:       CHRISTIAN 23 Punkte CHRISTIAN: 00 war nicht da 17. Gewinner:  Nr.17 mit allen Punkten:              Matthis 21 Punkte Matthis, war nicht beim Training 18. Gewinner:  Nr.18 mit allen Punkten:             ADRIEN 18 Punkte Adrien, 8 Punkte am Tisch 2 19. Gewinner:  Nr.19 mit allen Punkten:                    MIO 17 Punkte Mio, 7 Punkte am Tisch 2 20. Gewinner:  Nr.20 mit allen Punkten:        BENJAMIN 25 Punkte BENJAMIN, 09 Punkte am Tisch 1 21. Gewinner:  Nr.21 mit allen Punkten:                LOAN 15 Punkte LOAN, + 00 war nicht da 22. Gewinner:  Nr.22 mit allen Punkten:                WIGO 14 Punkte WIGO, war nicht beim Training 22. Gewinner:  Nr.22 mit allen Punkten:                  MIKA 14 Punkte MIKA, 02 Punkte, hat sich abgemeldet 23. Gewinner:  Nr.23 mit allen Punkten:           MORGON 10 Punkte MORGON: ist heute zum ersten mal da 23. Gewinner:  Nr.23 mit allen Punkten:              Johann 10 Punkte Johann, war nicht beim Training

SPORT UND FERIENLAGER 2019

Sport- & Ferienlager Kelmis 2019

Am Freitag, dem 23. August 2019 feierte das diesjährige Sport- & Ferienlager Kelmis seinen Abschluss. Seit Jahren wird in der großen Halle des Kelmiser Sportzentrums am letzten Tag eine Abschlussfeier veranstaltet, bei der jede Altersgruppe mit ihren Leitern eine kleine Vorstellung in Form eines Tanzes oder eines lustigen “Sketches” aufführt. Thema des diesjährigen

Abschlussfestes war der Dschungel. Somit tauchten Eltern ein, in die Welt von Mowgli und Baloo durch einen Tanz der Gruppe Jungen 5, erlebten einen “ ganz normalen Tag” im Dschungel durch eine Aufführung der Mädchen 9 und wurden durch eine wunderschöne Darstellung der Mädchen 11+ eingeladen auf eine “Tour into the jungle”. Zwischendurch wurden ebenfalls die besten Schützen und Kegler des Lagers ausgezeichnet.

Denn auch in diesem Jahr standen Aktivitäten beim Schützenverein und dem Kegelklub Kelmis auf dem Programm. „Das Abschlussfest ist jedes Jahr ein schöner Abschluss für die Kinder, Eltern, aber auch für uns Leiter und die Verantwortliche des Lagers“, erzählt Marco Reul (einer der beiden Hauptleiter des Lagers).

Zu den täglichen Aktivitäten gehörten neben allgemeinen Mannschafts- und Rückschlagspielen (Fußball, Basketball, Volleyball, Hockey, Baseball, Handball, Badminton und Indiaca) auch weitere Aktivitäten wie Tanzen, Yoga, Aerobic, Bodenturnen, Schwimmen, verschiedene Spiele aus der Leichtathletik sowie ein Waldspiel.

Für die Kleinsten wurde ebenfalls eine kleine Schnitzeljagd zum Hergenrather Spielplatz veranstaltet. Die größte Erneuerung war, dass das Lager in diesem Jahr erstmals auf dem Gelände der Gemeindeschule Kelmis stattgefunden hat. Betreut wurden die Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren von erfahrenen und ausgebildeten Sportleitern.

Die Aktivitäten fanden täglich von 08:45 Uhr bis 15:30 Uhr statt. Im Großen und Ganzen blickt Ronny van Goethem (Präsident des Kgl. Sportbundes Kelmis) auf ein erfolgreiches und sehr gelungenes Lager zurück. „Die Teilnehmerzahlen steigen in den letzten Jahren stetig an. Für uns Verantwortliche ist dies eine Bestätigung für die gesamte Arbeit vor, während und nach dem Lager.“ In diesem Jahr betreuten 22 Leiter täglich bis zu 180 Kinder.

Bedanken möchte sich der Kgl. Sportbund Kelmis an dieser Stelle bei allen Eltern für das entgegengebrachte Vertrauen, sowie bei der Gemeinde Kelmis und der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens für deren Unterstützung.

Allen Kinder wünschen wir einen erfolgreichen Schulanfang und hoffen, euch im nächsten Jahr wieder beim Sport- & Ferienlager Kelmis begrüßen zu dürfen, das vom 10. bis zum 21. August 2020 stattfindet.

SCHIESSEN

Schützenbund Kelmis-Neu-Moresnet 1921

Herbstfest  2019   RESULTATE

Das Herbstfest, welches in der Zeit  vom 26.08 bis einschl. 31.08.2019, auf dem Schießstand Heidkopf zu Kelmis, stattfand und vom Kgl. Schützenbund Kelmis-Neu-Moresnet veranstaltet wurde, ist mit Fairness und Freundschaft der gesamten Vereine verlaufen, wofür der Bund recht herzlich dankt und auf  weiterem Erfolg,  für die kommenden Jahre,  hofft.

In diesem Jahr wurde das Ehrenkreuz Kugel Damen von Ferdi Jost St. Johannes Kelmis, das Ehrenkreuz Kugel Herren vom Sportbundpräsidenten Ronny Van Gothem und das Ehrenkreuz Flobert Herren von Alain Groffy St. Hubertus gestiftet. Die restlichen Ehrenkreuze wurden vom Schützenbund gekauft.

Es folgen die erzielten Resultate:

Kugelgewehr: 2 x 24/24  Treffer:

 1x St. Hubertus Kelmis und 1x St.Barbe Montzen. 

2 Gruppen erzielten 23/24 Treffer: 1x St. Lambert Sippenaeken und 1x St. Barbe Welkenraedt.

8 Gruppen erzielten 22/24 Treffer: 1x St. Hubert Gemmenich, 1x St. Paulus  Kelmis, 1x St.Sebastianus Kettenis, 1x St.Barbe Montzen, 1x St. Barbara Kelmis, 1x St. Rochus Neu-Moresnet, 1x St. Stephanus Walhorn un 1x St. Johannes Kelmis.

Folgende Personen erzielten das Ehrenkreuz am Kugelgewehr:

Damen:    Steiven Beate          St. Johannes Kelmis

Herren:   Eric Schmetz           St. Rochus Neu-Moresnet

Jugend:  Brouwers Arnaud    St. Lambert Sippenaeken

Flobert:  2 x 24/24 Treffer:

1 x St. Johannes Astenet  und  1x St. Apolline Welkenraedt.

9  Gruppen erzielten 23/24 Treffer: 1x St. Etienne Montzen, 1x St. Barbe Montzen, 1x St. Hubertus Kelmis, 1x St. Stephanus Walhorn,  1x St. Apolline Welkenraedt,  1x St. Brice Hombourg, 1x St. Paulus Kelmis, 1x St.Johannes Raeren-Berg und 1x St. Barbe Welkenraedt.

Folgende Personen erhielten das Ehrenkreuz am Flobert:

Damen:      Marie-Claire Brouwers        St. Lambert Sippenaeken

Herren:     Kevin Debougnoux               St. Johannes Astenet

Jugend:     Levin Hilligsmann                        St. Johannes Astenet

Die 1 Unze Silber Medaillen wurden,  für die Seniorinnen und Senioren,  von  Bundespräsidenten Charly Vondenhoff ,  gestiftet.

Diese Medaillen erhielten:

Senior Kugel:           Günter Massonet     St. Johannes Kelmis

Seniorin:                  Keine

Senior Flobert:        Alfred Plaire            St. Barbara Lontzen

Seniorin Flobert:    Keine

schiessen

Kgl.St Johannes-Schützen Kelmis

Karli Massonet ist Jubiläumskönig

Am dritten Samstag im Juni trafen sich die Johannes-Schützen Kelmis, um auf einen besonderen Königsvogel zu schießen: Zum 100-jährigen Bestehen des Vereins war ein prächtiges Exemplar an der Stange montiert worden.

Ab 15 Uhr versammelten sich die Mitglieder des Vereins auf dem Schießstand Heidkopf in Kelmis, um dieses ehrwürdige Ereignis mit gespannter Aufmerksamkeit zu verfolgen.Bei angenehmen Temperaturen mit Sonne und Wolken im Wechsel wurde zeitgleich ein Gästevogel aufgezogen, für den sich vierzehn Schützen und Freunde des gastgebenden Jubiläumsvereins als Teilnehmer des Gästevogelschusses in die Liste eintrugen. Der Wettstreit um den Königsvogel wurde um 15.40 Uhr vom Vorjahreskönig Karli Massonet mit dem ersten Schuss eröffnet. Angetreten waren sieben Schützen, um diesen besonderen Vogel von der Stange zu holen. Nach insgesamt 104 Schüssen ergab sich gegen 17 Uhr auch dieser Prachtvogel dem neuen und alten Schützenkönig Karli Massonet. Die Freude über diesen glücklichen Erfolg zum Jubiläum der Kgl. St. Johannes-Schützen Kelmis 1919 war dementsprechend groß.

Bereits zum vierten Mal in seiner Vereinszugehörigkeit sicherte sich Karli die Königskette und den Titel. Mit viel Applaus und noch mehr Glückwünschen wurde der alte und neue König am Abend gebührend gefeiert. Ganz besonders freute sich Karlis Ehefrau Anne-Rose Savelsberg in diesem einmaligen Königsjahr stolz an seiner Seite sein zu können.

Sollte Karli Massonet die Königswürde nächstes Jahr wieder erringen, wäre er nach sehr langer Zeit sogar Schützenkaiser nach seinem dritten Königstitel in Folge.

Den Gästevogel, mit einem Geldpreis, sicherte sich Nadine Meesters nach einem fairen und spannenden Wettkampf mit dem 53. Schuss.

Gemeinsam feierten alle diesen ganz besonderen Tag in geselliger Runde bei Musik und Tanz. Jetzt schon sind alle sehr gespannt auf den Vogelschuss im nächsten Jahr und die Frage: Schützenkönig oder Schützenkaiser 2020?

schiessen

Kgl. St Barbara-Schützen Kelmis

Zum 2. Mal in seiner 3-jährigen Vereinszugehörigkeit sicherte sich der amtierende König Kevin Debougnoux am vergangenen Samstag, am Kelmiser Schießstand Heidkopf, erneut die Königsehren der Kgl. St. Barbara-Schützen Kelmis. Unter 8 Mitstreiter sicherte er sich mit dem 156. Schuss im    20. Durchgang die Königswürde. Gebührend gefeiert wurde der neue König am Abend bei der Feier im Schützenheim Franz Sebastian auf dem Heidkopf. Im Verlaufe dieses fröhlichen Beisammenseins nutzte Bernard De La Haye, Präsident des gastgebenden Vereins, die Gelegenheit, einige verdienstvolle Schützen der vereinsinternen Meisterschaft zu ehren. Sieger des Herzet-Pokals wurde der alte und neue König, Kevin Debougnoux. Das Ehrenkreuz konnte Schillings Ralph in Empfang nehmen. Die Vereinskette in der Kategorie Kugelgewehr sowie Kategorie Flobert  erhielt Herzet Patrick. Dieser wurde auch für seine 50. Jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt. Das Ehrenkreuz in der Kategorie Kugel ging an De La Haye Bernard und das Ehrenkreuz in der Kategorie Flobert  wurde Herzt Francine zugeteilt. 

schiessen

Kgl.St Paulus Schützen Kelmis

Am 29. Juni fand auf dem Schießstand Heidkopf in Kelmis der alljährliche Königsvogelschuss der St. Paulus Schützen Kelmis statt. Nach Ansprache des Präsidenten Jean-Pierre Dütz fand gegen 16.30 Uhr der Kampf um den Titel bei Sonnenschein statt.

Unter acht Anwärtern auf den Titel mit dem Kugelgewehr errang Hermann Maats, seit 57 Jahren im Verein, nach 1969, 1986, 2007, 2015 jetzt zum fünften Mal den Sieg. Im 31. Gang holte er mit 248 Schuss den Vogel von der Stange. Als Hofdame wählte er seine Ehefrau Maria Janssen.

Bei den Damen mit dem Flobert siegte unter zwölf Bewerberinnen Madeleine Hellebrandt/Schmitz, seit 30 Jahre im Verein, nach 1999 zum zweiten Mal. Sie holte im 12. Gang mit dem 273 Schuss den Vogel von der Stange.

Der Würdenträger ließ sich gebührend feiern mit seinen Vereinskameraden in gemütlicher Runde.

SCHIESSEN

Kgl. St. Rochus-Schützen 1923 Neu-Moresnet

Nancy Seffer-Hilligsmann neue Königin bei den St. Rochus-Schützen

Am Samstag, den 17. August feierten die St. Rochus-Schützen Neu-Moresnet ihrPatronatsfest und ihren Vogelschuss. In Begleitung des Kelmiser Kirchenchors und des RCMC St.Georges aus Montzen ging es im Festzug vom Ratskeller zur Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal und weiter zur Rochus Kapelle, wo Herr Pastor Pohlen die heilige Messe für uns las, verschönert durch den Gesang des Chors. Anschließend ging es zum Heidkopf, wo dann nicht nur unser Vogelschuss begann sondern auch unser Prinzenschießen. Ebenfalls konnten alle Freunde ihr Können auf einen Gästevogel beweisen, worauf es einen sehr vollen Präsentkorb zu gewinnen gab. Bei gemütlicher Stimmung wurde es dann am frühen Abend spannend. Elf Schützen schossen auf den schon sehr angeschlagenen Vogel, als dann Nancy Seffer-Hilligsmann mit dem 250ten Schuss das letzte Stück von der Stange holte. Nancy ist Mitglied seit 1990 und gewinnt zum 1ten Mal den Königstitel. Herzlichen Glückwunsch! Der Prinzenvogel war etwas hartnäckiger, doch die 11 jährige Lorie Nyssen, seit ihrer Geburt im Verein, machte dem Vogel dann gegen 19.30 Uhr den Garaus! Auch hier „Gratulation“! Der Holzvogel für die Gäste war anscheinend Kugelsicher, dieser musste kurzerhand mit der Säge bearbeitet werden bevor man die ersten Spuren sah. Doch Beate Steijven, von den St. Johannes-Schützen machte mit den 252ten Schuss dem spannenden Geschehen ein Ende und gewann somit den Präsentkorb. Wir gratulieren! Beim gemütlichen Zusammensein zu Ehren unserer neuen Königin und der neuen Prinzessin fand dann auch die Preisverteilung der Jahressieger statt. Die Jugendkette Luftgewehr gewinnt Sally Schmetz, die Damenkette sicherte sich Brigitte S c h metz, bester Kugelgewehrschütze wird Eric Schmetz, mit dem Flobert gewann ebenfalls Brigitte Schmetz den Titel und zum Besten Schützen alle Kategorien 2019 wird Henri Hilligsmann gekürt. Sehr stolz gratulierte der Präsident allen Gewinnern, der Prinzessin Lorie und der neuen Königin Nancy. Er bedankte sich nochmal bei allen Helfern, Sponsoren und Freiwilligen, ohne die es nicht möglich ist, einen so schönen Tag zu organisieren!

FUSSBALLLAGER 2019

FUSSBALL-LAGER 2019

DES KGL: SPORTBUNDES KELMIS

ES IST IMMER WIEDER SCHÖN ZU SEHEN MIT WELCHER FREUDE UND MIT WELCHEM EIFER DIE KINDER DAS LAGER ABSOLVIEREN.

NATÜRLICH LAG ES AUCH AM IDEALEN WETTER,NICHTZU WARM UND NICHT ZU KALT,TEMPERATURMÄSSIG HATTE DER WETTERGOTT ES GUT MIT UNS GEMEINT.

DIE HAUPTTRAINER HABEN SICH ALLE MÜHE GEGEBEN FÜR JEDE ALTERSKLASSE EIN ANGEPASSTES TRAININGSPROGRAMM ZU ERSTELLEN, UND DAS MIT GROSSEM ERFOLG! ALLE KINDER WAREN NEUGIERIG,MACHTEN JEDE ÜBUNG MIT UM SICH ZU BEWÄHREN UND AM ENDE VOM LAGER WURDEN SIE DAFÜR BELOHNT. 

UNSERE BELOHNUNG IST ZU BEOBACHTEN MIT WELCHEM ELAN SIE RAN GINGEN. 

WÄHREND DEN PAUSEN STÄRKTEN SICH DIE KINDER MIT VIEL OBST, UND MITTAGS MIT WARMEN ESSEN.

 DAS GRILLEN MIT DEN ELTERN AM ENDE DES LAGERS IST EIN MUSS! SO KANN MAN DIE WOCHE SCHÖN AUSKLINGEN LASSEN.

HIERMIT MÖCHTEN WIR UNS BEI DEN TRÄNER BEDANKEN UND

DIE MANSCHAFT DIE IN HINTERGRUND MITGEARBEITE HATT

DEN ELTERN FÜR IHR JAHRELANGES VERTRAUEN BEDANKEN.

                                                        PRÄSIDENT DES    

                                                KGL.SPORTBUNDES KELMIS

                                                  RONNY VAN GOETHEM

TURNEN

Seit dem 13. Juni 2019 darf der Turnverein sich Königlich nennen. Die offizielle Urkunde wurde unserer Präsidentin von dem Gouverneur der Provinz Lüttich, Hervé Jamar, im Fürstbischöflicher Palais überreicht. Seit 50 Jahren besteht der Verein jetzt schon in Kelmis

sport und ferienlager 2019

  EINSCHREIBUNG FÜR DAS SPORT- UND FERIENLAGER          

                    KELMIS  12. BIS ZUM 23. AUGUST 2019

 NAME: …………………………             

VORNAME: ……………………………

GEBURTSDATUM: ……………………………………………….

STRAßE: ………………………     PLZ: ……………     ORT: …………………

TELEFONNUMMER: …………………… HANDY-NR.: …………………………

DATUM DER ÜBERWEISUNG: …………………………………………………………..

NAME DES KONTOINHABERS: ………………………………………………………….

TEILNAHME:                 ☐ 1. Woche ☐ 2. Woche ☐ beide Wochen

Kind bleibt mittags unter Aufsicht           ☐ JA                    ☐ NEIN

Kind darf mittags das Gelände verlassen ☐ JA                    ☐ NEIN

Hat Ihr Kind irgendeine Krankheit oder muss es Medikamente einnehmen

worauf die Leiter achten müssen?           ☐ JA                    ☐ NEIN

Wenn ja, welches ist die Art der Krankheit und die Dosierung der Medikamente

………………………………………………………………………………………………

Unterschrift des Erziehungsberechtigten

 Der Kostenbeitrag für ein Kind beträgt 40€/ Woche.

 2 Kinder einer Familie zahlen 68€/ Woche; 3 Kinder einer Familie bezahlen 96€/ Woche. Oder PRO TAG 12 Euro

KONTONR. BE98 0682 2590 0293     BIC.  GKCCBEBB

Anmeldung: Das beiliegende Anmeldeformular ist bis spätestens am

31. Juli 2019 bei Ronny van Goethem, Cité P Kofferschläger 35A in 4720 Kelmis, abzugeben.      Tel: 0470430359

Mail Adresse  ronnyvangoethem.55@gmail.com

IN DER GEMEINDESCHULLE-KELMIS

  EINSCHREIBUNG FÜR DAS SPORT- UND FERIENLAGER          

                    KELMIS  12. BIS ZUM 23. AUGUST 2019

NOM:……………………………………         

PRÉNOM:……………..……………………

DATE DE NAISSANCE:………………………………………….

RUE:………………………………………………………………..

CODE:………………………………… LIEU:………………………………………

TEL.:…………………………………….   GSM:………………………………………

DATE DU VIREMENT:…………………………………………………………………..

NOM DU TITULAIRE DUCOMPTE:…………………………………………………..

PARTICIPATION: ☐ 1èreSEMAINE ☐ 2eSEMAINE ☐ 1ère + 2e

L´enfant reste a midi                          ☐ OUI ☐ NON

L´enfant peut quitter le camp à midi ☐ OUI ☐ NON

L´enfant souffre-t-il d´une maladie ou doit-il prendre des médicaments?                                    ☐ OUI ☐ NON

Si oui, de quelle maladie s´agit-il et quelle est le nom et la posologie du médicaments?

………………………………………………………………..

Nom et signature des paren ……………………………………………..

40 Euro/par semaine de UN Enfant- 68Euro/par semaine deu enfants dans la meme/Famille – 96Euro/par semaine trois enfants dans la meme Famille        Un Jour seol est 12 Euro 

 KONTONR. BE98 0682 2590 0293     BIC.  GKCCBEBB

Nous vous prions de bien vouloir remettre le talon ci-dessus à Ronny van Goethem, rue Cité P Kofferschläger 35A à 4720 La Calamine, et ce jusq´au 31 juli

2019 au plus tard!      Tel ; 0470430359

Mail Adresse  ronnyvangoethem.55@gmail.com

In der Gemeindeschulle – Kelmis

fussball-lager 2019

Stage de footbal de la royale union sportive

2019

Formulaire d’inscription :
Nom et prénom du participant :………………………………………………………

Adresse : …………………………………………………………………………………..

Nr.Telephone : …………………………… Nr.gsm :……………………………….
Date de naissance :……………………………………..
Date du virement :………………………………………
Nom du bénéficiaire du compte :……………………………………….
Age du participant : ……………………………………………………………………
Prix de la participation pour enfant jusque 9 ans inclus 90 euro A partir de 10 ans 100 euro
Les enfants d’une même famille recoivent une réduction de 5 euro.
Premier enfant 100 euro Deuxiéme enfant 95 euro Troisième enfant 90 euro
Personne de contact : Ronny van Goethem, cité Peter Kofferschläger, 35A ; 4720 LA CALAMINE
Tel : 0470/430359
ronnyvangoethem.55@gmail.com ou fa302234@skynet.be
Pour informations : www . sportbund Kelmis .be
Royale union sportive et les entraineurs se réjouissent de votre inscription !

Fussballlager 2019

Einschreibungsformular

Name und Vorname des Teilnehmers:

………….…………………………………. ………………………………..

Anschrift:

………….……………..………………………………………………….

Telefonnummer: ……………………… Handy-Nr.: …………..

Geburtsdatum: …………..……………..

Datum der Überweisung: .…………….

Name des Kontoinhabers: ……..……………………………………………………

Alter des Kindes bei Teilnahme imJuli:……………………………

Kostenbeitrag für Kinder bis einschließlich 9 Jahre 90 €, für Kinder ab 10 Jahren 100 €.
Kinder einer Familie erhalten eine Ermäßigung ab dem 2. Kind,
diese beträgt 5 €( 1. Kind 100 €, 2. Kind 95 €, 3. Kind 90 € )
Kontaktpersonen: Ronny van Goethem, Cité Peter Kofferschläger 35a, 4720 Kelmis TEL.0470430359
Mail . ronnyvangoethem.55@gmail.com ODER FA302234@SKYNET.BE www.sportbundkelmis.be
Der Kgl. Sportbund und die Trainer freuen sich auf Eure Anmeldung